Skip to main content

Nähmaschinen Test 2017: Testberichte, Vergleiche und Kaufberatung

12345
W6 Nähmaschine N 5000 - 1 Vergleichssieger Carina Professional - 1 Preis-Leistungssieger Baby Lock Enspire Overlock - 1 Vergleichssieger "Overlocks" baby lock Coverstich - 1 Vergleichssieger "Coverlocks" QE 404 Quilter Professional - 1 Testsieger "Quiltmaschinen"
Modell W6 Nähmaschine N 5000Carina Professionalbaby lock Enspire Overlockbaby lock CoverstichQE 404 Quilter Professional
Bewertung
Preis

449,00 € 459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

245,00 € 399,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

598,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

819,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum AngebotZum AngebotZum AngebotZum AngebotZum Angebot

Zusammengefasst: Das Wichtigste in Kürze

Eine Nähmaschine ist nicht nur praktisch für Reparatur- und Änderungsarbeiten sondern lädt den Näher dazu ein seine Kreativität auszuleben.

Unterschiedliche Nähmaschinentypen eignen sich für unterschiedlich Zielgruppen. Man unterscheidet zwischen Computernähmaschinen, Overlocks, Coverlocks, Quiltmaschinen, Hand- und Kindernähmaschinen sowie Stick- und Filzmaschinen.

Preiswerte und leistungserbringende Nähmaschinen sind in fast allen Kategorien um 150€ bis 400€ erhältlich.

Empfehlungen der Redaktion: Die besten Nähmaschinen in allen Kategorien

Der Testsieger in mehreren Kategorien

Der Testsieger überzeugt in den beiden Kategorien „Computernähmaschinen“ und „Stickmaschinen“. Die computergesteuerte Nähmaschine mit Stickfunktion schneidet sowohl durch ihre Leistung als auch durch ihren angemessenen Preis sehr gut ab. 

Das Multitalent unter den Nähmaschinen!
Vergleichssieger W6 Nähmaschine N 5000

449,00 € 459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Die beste Overlock

Unsere ausgewählte beste Overlock Maschine ist der Preis-Leistungs-Sieger der Kategorie Overlocks. Die Maschine überzeugt in allen genannten Kaufkriterien und schneidet in Kundenrezensionen überdurchschnittlich gut ab. Zum fairen Preis von 269€ ist die Overlock eine sehr gute Wahl. 

Bei dieser Overlock stimmen Preis und Leistung überein!
Brother Overlock 1034D

269,00 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Die beste Coverlock

Die beste Coverlock ist unser Preis-Leistung-Sieger der Kategorie Coverlocks. Für die eingeschränkten und hoch speziellen Möglichkeiten einer Coverlock liegt dieses Gerät in einem angemessenen preislichen Rahmen und überzeugt in den verschiedenen Kriterien. 

Eine gute Coverlock auch für den privaten Gebrauch erschwinglich!
Merrylock 3040 Coverstich

329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Die beste Quiltmaschine

Die beste Quiltmaschine ist der Testsieger der Kategorie Quiltmaschinen. Mit dieser Maschine wird es möglich auch privat professionelle Quilts zu fertigen.

Quilten auf professionellem Niveau zum bezahlbaren Preis!
Testsieger "Quiltmaschinen" QE 404 Quilter Professional

349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Die beste Handnähmaschine

Die beste Handnähmaschine ist unser Testsieger der Kategorie Handnähmaschinen.

Die handliche Nähmaschine, die überzeugt!
Vergleichssieger "Handnähmaschinen" Swift Stitch Handnähmaschine

29,26 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Die beste Kindernähmaschine

Die beste Kindernähmaschine ist der Testsieger der Kategorie Kindernähmaschinen. Hier wurde ein Modell ausgewählt, das man nicht mehr nur als Spielzeug betiteln kann, sondern an welchem das Kind die Grundlagen des Nähens erlernen kann.

So macht Nähen Spass!
Vergleichssieger "Kindernähmaschinen" Brother Little Angel KD 144

119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Die beste Filzmaschine

Die beste Filzmaschine ist in unserem Ranking eine Standfilzmaschine.

Filzen leicht gemacht!
Vergleichssieger "Filzmaschinen" Merrylock SP-1000

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Ratgeber: Alles was Sie über Nähmaschinen wissen sollten

Sie sind auf der Suche nach einer Nähmaschine und wissen noch nicht genau, welche die richtige Wahl für Sie darstellt? Sie sind ein wenig überfordert mit der großen Auswahl an verschiedenen Modellen und Marken?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Dieses Portal rund um das Thema Nähmaschine stellt Ihnen wichtige Informationen und unterstützt sie so bei Ihrer Kaufentscheidung. Sie finden auf unserem Portal sowohl Informationen zu Nähmaschinen allgemein als auch zu den unterschiedlichen Typen, Sonderformen und Marken.
Dabei gehen wir auf Computernähmaschinen, Overlocks, Coverlocks, Quiltmaschinen, Handnähmaschinen und Kindernähmaschinen sowie Filz- und Stickmaschinen ein.

Wir stellen Ihnen eine übersichtliche Auswahl der besten Nähmaschinen bereit und ermöglichen Ihnen dadurch einen Vergleich der einzelnen Modelle.

Der folgende Ratgeber soll Ihnen erste wichtige Informationen rund um das Thema Nähmaschine bereit stellen und klärt, wodurch sich die verschiedenen Nähmaschinentypen unterscheiden. Genauere Informationen zu den einzelnen Varianten finden sie auf den jeweiligen Produktseiten.

Warum überhaupt eine Nähmaschine kaufen?

Auch wenn Nähmaschinen nicht mehr fester Bestandteil eines Haushalts sind, haben sie dennoch eine große Bedeutung für zahlreiche Nähbegeisterte. Nähmaschinen sind nicht nur für Reparatur- oder Änderungsarbeiten sehr hilfreich, sondern werden auch heute noch oft dazu verwendet die eigene Kreativität auszuleben. Ob eigene Kleidungsstücke entwerfen und anzufertigen, Vorhänge nähen etc. – alles kein Problem für die Haushaltsnähmaschine.

Ob sie nun aus praktischen Gründen oder zum Hobby eine Nähmaschine anschaffen möchten – für jeden findet sich das richtige Modell.

Welche Nähmaschine ist die Richtige für mich?

Um für sich selbst zu entscheiden, welches Modell passend ist, muss man sich zunächst klar werden, wofür die Nähmaschine genau genutzt werden soll. Im Folgenden haben wir die verschiedenen Nähmaschinentypen sowie eine kurze Beschreibung des jeweiligen Typs für Sie zusammen gestellt. Hier können Sie sich einen ersten Überblick verschaffen. Für genauere Informationen stehen Ihnen die jeweiligen Produktseiten zur Verfügung.

Eine erste Einordnung ihrer geplanten Arbeiten wird Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung sicherlich helfen.

Computernähmaschine

Sie haben noch keine Erfahrung im Nähen? Dann könnte eine Computernähmaschine eine gute Wahl für Sie darstellen. Diese überzeugt durch ihre einfache Handhabung.
Eine Computernähmaschine ist eine Nähmaschine mit eingebauter Elektronik, welche verschieden Sticharten als Nähprogramme speichert. Die Nähprogramme können ganz einfach über Tasten ausgewählt werden.

Overlock

Sie sind bereits ein erfahrener Näher und wünschen sich einige Schritte schneller und präziser ausführen zu können? Eine Overlock ist eine spezielle Form der Nähmaschine, die sehr gut für Arbeiten am Stoffrand geeignet ist. Mit Hilfe dieser Maschine wird das Zusammennähen von Stoffen über mehrere Lagen hinweg sowie das gleichzeitige Abtrennen von Stoffen und das anschließende Versäubern von Stoffkanten einfacher als je zuvor.

Coverlock

Eine Coverlock ist ebenso wie die Overlockmaschine auf bestimmte Arbeiten spezialisiert. Sie ist speziell für Doppelnähte am Saum konzipiert. Dabei erstellt sie elastische, stabile und dekorative Nähte. Sie ist damit perfekt für erfahrene Näher geeignet, die genannte Arbeiten schneller, präziser und hochwertiger fertigstellen möchten.

Quiltmaschine

Eine Quillt Nähmaschine ist eine Maschine, die speziell zum Anfertigen von Quilts konzipiert ist. Diese Maschine steppt und verbindet so mehrere Lagen miteinander. Da Stepparbeiten grundsätzlich auch mit einer herkömmlichen Nähmaschine realisierbar sind, ist eine Quiltmaschine eher für Nähprofis, die leidenschaftlich quilten zu empfehlen.

Handnähmaschine

Sie sind auf der Suche nach einer Nähmaschine für Reisen oder möchten provisorische oder kleine Arbeiten nicht mehr von Hand nähen? Dann ist die kleinste, kompakteste Form der Nähmaschine, die Handnähmaschine, wohl die richtige Wahl für Sie.
Eine Handnähmaschine näht mit nur einem Faden und verfügt über eine einzige Stichart. Qualitativ hochwertiges Nähen ist mit einer Handnähmaschine nicht wirklich möglich.

Kindernähmaschine

Sie suchen eine Nähmaschinen für die kleinen Nähbegeisterten unter uns? Kindernähmaschinen sind eigens an den Bedürfnissen von Kindern ausgerichtet. Sie bedienen sich einer einfacheren Handhabung. Zu unterscheiden sind Spielzeug Nähmaschinen, welche nicht viel mit dem eigentlichen Nähen zu tun haben, von jenen Nähmaschinen, welche über die grundlegenden Nähfunktionen verfügen.

Filzmaschine

Sie filzen gerne und möchten dies nicht mehr nur von Hand ausführen? Mit einer Filzmaschine wird Ihnen etwas Arbeit abgenommen. Eine Filzmaschine verkettet die Fasern verschiedener Stoffe miteinander. Filzmaschinen sind in unterschiedlichen Ausführungen erhältlich. Von der Hand- bis zur Standfilzmaschine.

Stickmaschine

Sie sticken für Ihr Leben gerne und sind es lästig dies von Hand auszuführen? Eine Stickmaschine verfügt über verschiedenste Funktionen und erlaubt es Ihnen Textilien individuell zu besticken. Zu unterscheiden sind reine Stickmaschinen von Nähmaschinen mit Stickfunktion. Reine Stickmaschinen sind ihrer Anschaffung sehr teuer und eignen sich daher eher für Nähprofis.

Kaufkriterien: Anhand welcher Merkmale kann ich eine gute Nähmaschine identifizieren?

Für jeden Nähmaschinentyp gilt es unterschiedliche Anforderungen zu beachten. Im Folgenden haben wir Ihnen die wichtigsten Kriterien zusammengefasst, anhand welcher Sie den Großteil der angebotenen Nähmaschinen beurteilen und vergleichen können. 

Anzahl der Nähprogramme

Bei Computernähmaschinen, Overlocks und Coverlocks, Kindernähmaschinen und Stickmaschinen spielt die Anzahl der vorhandenen Nähprogramme eine relativ große Rolle. Hier können Sie für sich selbst entscheiden, welche Möglichkeiten ihre Maschine unterstützen sollte.

Einfädeln

Bei fast allen Arten von Nähmaschinen gibt es das eine heikle Thema – das Einfädeln. Durch verschiedene Einfädelsysteme wird das Einfädeln sehr viel angenehmer und einfacher gestaltet. Dieses Kriterium sollte auf jeden Fall eine Rolle bei Ihrer Kaufentscheidung spielen, da Ihnen das Arbeiten durch ein gutes Einfädelsystem deutlich erleichtert werden kann.

Preis

Natürlich gehört der Preis zu den wichtigsten Kaufkriterien. Oft kann schon am Preis abgeschätzt werden, ob sich eine Investition in die jeweilige Maschine für die eigenen Zwecke lohnt. So sind reine Stickmaschinen beispielsweise aufgrund ihres hohen Preises eher für den professionellen Gebrauch geeignet. Wohingegen sich Hobbynäher mit einer preiswerten Nähmaschine mit Stickfunktion durchaus zufrieden geben.

Kundenrezensionen

Grundsätzlich ist es sehr ratsam Kundenrezensionen in diesem Kontext heranzuziehen. Die Handhabung und Stichqualität können am Besten nach Gebrauch des jeweiligen Produktes beurteilt werden. Hierzu empfehlen wir Ihnen derartige Kundenbewertungen in unserem Amazon Partnershop durchzulesen.

Computernähmaschinen Test 2017: Die besten computergesteuerten Nähmaschinen im Vergleich

Modell Preis
1 W6 Nähmaschine N 5000 - 1 Vergleichssieger W6 Nähmaschine N 5000

449,00 € 459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
2 Carina Professional - 1 Preis-Leistungssieger Carina Professional

245,00 € 399,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
3 W6 Nähmaschine N 2000 - 1 W6 Nähmaschine N 2000

249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Eine Computernähmaschine ist durch ihre einfach Handhabung sehr gut für Anfänger geeignet und bietet erfahrenen Nähern durch ihre vielfachen Möglichkeiten ebenso großen Nutzen.

Das Entscheidene an einer Computernähmaschine sind die Nähprogramme. Die Anzahl beginnt bei einfacheren Modellen bei 10 Programmen und ist nach oben hin offen.

Günstige Modelle sind um 100€ bis 150€ erhältlich. Umfangreichere Maschinen kosten ca. 300€.

Empfehlungen der Redaktion: Die besten Computernähmaschinen in allen Kategorien

Der Testsieger

Unser Testsieger ist die Computernähmaschine, die gemessen an unseren unten aufgeführten Kriterien die beste Leistung erbringt. Ebenso wird diese Maschine häufig gekauft und schneidet in Kundenrezensionen sehr gut ab.

Bei dieser qualitativ hochwertigen Computernähmaschine treffen Sie sicher die richtige Wahl!

Vergleichssieger W6 Nähmaschine N 5000

449,00 € 459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
 

Der Preis-Leistungs-Sieger

Diese Computernähmaschine besticht durch ihre zahlreichen Funktionen und ihre gute Bedienbarkeit bei verhältnismäßig kleinem Preis. Kunden empfehlen diese Nähmaschine weiter.

Unser Preis-Leistungs-Sieger bietet Ihnen gute Funktionalität zu einem niedrigen Preis!
W6 Nähmaschine N 2000

249,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Die beste Computer-Nähmaschine unter 300€

Diese ausgewählte Computernähmaschine stellt ein gutes Mittel zwischen dem Test- und dem Preis-Leistungs-Sieger dar. Sie überzeugt dabei in allen relevanten Kategorien und wird häufig gekauft und weiter empfohlen.

Diese Computernähmaschine kann mit teureren Modellen mithalten und ist dennoch für unter 300€ erhältlich!
Carina Premium

259,00 € 310,98 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Die beliebteste Computernähmaschine

Diese Nähmaschine wird am häufigsten gekauft und schneidet bei Käufern durchschnittlich sehr gut ab – damit ist diese Carina Nähmaschine unser Kundenliebling.

Wenn Sie viel Wert auf Kundenerfahrungen legen und eine Maschine suchen, die gerne weiter empfohlen wird, treffen Sie mit dieser Nähmaschine eine sehr gute Wahl!
Preis-Leistungssieger Carina Professional

245,00 € 399,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
 

Ratgeber: Die Computernähmaschine

Durch die große Auswahl an verschiedenen Computernähmaschinen kann man schon mal den Überblick verlieren. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, so empfehlen wir Ihnen diesen Ratgeber, in welchem wesentliche Fragen rund um die Computernähmaschine geklärt werden, die sie bei Ihrer Kaufentscheidung unterstützen sollen.

Was ist eine Computernähmaschine?

Wie der Name der Maschine bereits vorweg nimmt, ist eine Computernähmaschine eine Nähmaschine mit eingebauter Elektronik. Die Maschine wird nicht mehr nur mechanisch gesteuert. So sind verschiedene Sticharten als Nähprogramme gespeichert, welche dem Näher mehr Möglichkeiten eröffnen als eine herkömmliche Nähmaschine. Die Programme können je nach Art und Modell der Computernähmaschine entweder über ein (Touch-)Display oder Tasten ausgewählt werden.

Für wen ist eine Computernähmaschine geeignet?

Eine Computernähmaschine ist ideal für Anfänger geeignet, da sie meist recht einfach und selbsterklärend bedient werden kann. Zudem bieten sie dem unerfahrenen Näher eine breite Auswahl an Programmen, die ihm mit einer traditionellen Nähmaschine nicht möglich wären. Aber auch für erfahrene Näher stellt die Computernähmaschine eine gute Wahl dar. So können Sie ihre Näharbeiten mit der Vielzahl an gespeicherten Sticharten noch individueller gestalten.

Overlock Test 2017: Die besten Overlockmaschinen im Vergleich

Modell Preis
1 Baby Lock Enspire Overlock - 1 Vergleichssieger "Overlocks" baby lock Enspire Overlock

598,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
2 Brother Overlock 1034D - 1 Brother Overlock 1034D

269,00 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
3 W6 Overlock Nähmaschine N 454D - 1 W6 Overlock Nähmaschine N 454D

244,95 € 259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Eine Overlock Maschine ist durch ihre speziellen Funktionen und ihre recht komplizierte Bedienung eher für erfahrene Näher geeignet.

Eine Overlock ist für Arbeiten am Stoffrand geeignet und stellt keinen Ersatz für eine herkömmliche Nähmaschine dar.

Eine durchweg gute Overlock ist für ca. 200€ bis 300€ erhältlich.

Zusammengefasst: Das Wichtigste in Kürze

Empfehlungen der Redaktion: Die besten Overlocks in allen Kategorien

Der Testsieger

Unser Testsieger überzeugt in den unten genannten Kaufkriterien. Diese Overlock ist für professionelle Näharbeiten ausgearbeitet. Da dieses Modell sehr teuer ist und meist nur für professionelle Zwecke gekauft wird, liegen entsprechend wenig Kundenrezensionen vor. Die wenigen Käufer sind aber sehr zufrieden mit dem Produkt.

Die Overlock für professionelle Zwecke !
Vergleichssieger "Overlocks" baby lock Enspire Overlock

598,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
 

Der Preis-Leistungs-Sieger

Unser Preis-Leistungssieger überzeugt die Käufer auf ganzer Strecke. Für den geübten Hobbynäher ist dieses Produkt genau das Richtige. Für diesen Preis bietet diese Overlock eine hervorragende Qualität.

Hohe Qualität und Funktionalität zu einem angemessenen Preis!
Brother Overlock 1034D

269,00 € 399,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
 

Die beliebteste Overlock – der Bestseller

Wichtig sind bei dieser speziellen Art der Nähmaschine auch die Meinungen der bisherigen Käufer, da hier vor allem in der Anwendung hervor geht, wie gut und sauber eine Overlock Maschine tatsächlich arbeitet.

Der Bestseller, der Kunden auf ganzer Länge überzeugt!
W6 Overlock Nähmaschine N 454D

244,95 € 259,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Die beste Overlock unter 200€

Vergleichbar mit unserem Preis-Leistungs-Sieger ist diese Overlock für unter 200€. Dieses Modell wird zwar weniger gekauft, dennoch sind die Käufer sehr zufrieden und empfehlen die Maschine gerne weiter.

Auch unter 200€ ist eine funktionsfähige und leistungserbringende Overlock erhältlich!
Toyota SLR 4D Overlock

183,85 € 299,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
 

Ratgeber: Wissenswertes über die Overlock-Nähmaschine

Sie sind sich noch nicht sicher, welche unserer vorgestellten Overlock Maschinen die Richtige für Sie ist? Dieser Ratgeber soll Sie bei Ihrer Entscheidung unterstützen, indem er wichtige Fragen rund um Overlocks klärt und aufzeigt, auf welche Kriterien beim Kauf Wert gelegt werden sollte.

Was ist eine Overlock-Nähmaschine?

Die Overlock ist eine professionelle Form der Nähmaschine, welche vor allem im industriellen Kontext genutzt wird aber zunehmend auch Gebrauch in privaten Haushalten findet. Eine Overlock Maschine ist speziell zum Zusammennähen von Stoffen über mehrere Lagen hinweg, dem gleichzeitigen Abtrennen von Stoffen und anschließendem Versäubern von Stoffkanten geeignet. Dabei ersetzt sie keine herkömmliche Nähmaschine, sondern dient als zusätzliche Hilfe, wenn genannte Arbeiten oft und schnell durchgeführt werden sollen.

Overlock Maschinen verfügen über eine große Auswahl an Sticharten und bieten erfahrenen Nähern somit viel mehr Möglichkeiten ihre Arbeiten professionell umzusetzen als dies bei einer traditionellen Nähmaschine der Fall ist. Dabei arbeitet die Maschine, je nach Modell und Marke, mit bis zu vier Fäden gleichzeitig.  Zudem arbeitet die Overlock schneller und fertigt Arbeiten, die von industriell hergestellten Stücken qualitativ kaum zu unterscheiden sind. Ein weiterer wichtiger Vorteil einer Overlock Nähmaschine ist, dass damit fast alle Stoffarten verarbeitet werden können. So sind auch elastische oder feste Stoffe, wie Jeans, kein Problem für die Maschine.

Für wen ist eine Overlock Maschine geeignet?

Da eine Overlock nur eine Ergänzung zur klassischen Nähmaschine darstellt und diese nicht ersetzt, ist sie weniger für Anfänger und mehr für erfahrene Näher, die bestimmte Arbeitsschritte schneller, einfacher und besser ausführen möchten, geeignet. Die Overlock Maschine ist auf bestimmte Arbeiten, wie vor allem jene an Stoffrändern, spezialisiert. So ist sie allerdings zum Arbeiten in der Mitte eines Stoffes ungeeignet. Deshalb sollte einem, wie bereits erwähnt, klar sein, dass diese Maschine keinen Ersatz für eine Nähmaschine darstellt. Des Weiteren verfügt eine Overlock Nähmaschine über eine große Anzahl a Sticharten, Programmen und arbeitet mit mehreren Fäden gleichzeitig. Diese Eigenschaften würden Einsteiger zunächst unnötig verwirren und die Potenziale der Overlock würden wohl nicht ausreichend genutzt werden. Bevor man sich also für eine Overlock Maschine interessiert, sollte man zunächst Erfahrung an einer traditionellen Nähmaschine sammeln und bestimmte Arbeitsschritte beherrschen.

Coverlock Test 2017: Die besten Coverlock Nähmaschinen im Vergleich

Modell Preis
1 baby lock Coverstich - 1 Vergleichssieger "Coverlocks" baby lock Coverstich

819,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
2 Merrylock 3040 Coverstich - 1 Merrylock 3040 Coverstich

329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Eine Coverlock Nähmaschine ist speziell für Doppelnähte am Saum ausgelegt und stellt keinen Ersatz zur herkömmlichen Nähmaschine dar.

Diese Art der Nähmaschine ist eher für erfahrene Näher geeignet, da sie hoch spezialisiert ist und in ihrer Handhabung Basiswissen im Nähen fordert.

Diese Art der Nähmaschine ist eher für erfahrene Näher geeignet, da sie hoch spezialisiert ist und in ihrer Handhabung Basiswissen im Nähen fordert.
Coverlocks sind zwischen 300€ und 400€ zu erwerben.

Empfehlungen der Redaktion: Die besten Coverlocks in allen Kategorienv

Der Testsieger

Unser ausgewählter Testsieger zählt zu den professionellen Overlocks. Diese Overlockmaschine ist eine der wenigen erhältlichen reinen Overlocks.

Für den professionellen Gebrauch definitiv die richtige Wahl !
Vergleichssieger "Coverlocks" baby lock Coverstich

819,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Der Preis-Leistungs-Sieger

Zu einem deutlichen geringeren Preis – im Vergleich zum Testsieger – erhalten Sie diese Coverlock. Für den privaten Gebrauch ist diese völlig ausreichend. Sie überzeugt Käufer in allen wichtigen Kriterien.

Für Hobbynäher, die sich spezialisieren möchten und Professionalität bei angemessenem Preis erwarten sehr zu empfehlen!
Merrylock 3040 Coverstich

329,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Ratgeber: Die Coverlock Maschine

Sie sind auf der Suche nach einer passenden Coverlock Nähmaschine?

In unserem Ratgeber zur Coverlock Maschine wollen wir Ihnen die wichtigsten Fakten über diese Art der Nähmaschine vorstellen und sie darauf hinweisen, auf was beim Kauf einer solchen Maschine geachtet werden sollte.

Was ist eine Coverlock Maschine?

Eine Coverlock Maschine ähnelt in ihrem Aufbau und ihrer Verarbeitung der Overlock Maschine, über welche Sie sich auch gerne in unserem Ratgeber zur Overlock weiter informieren können. Die beiden Maschinentypen ähneln sich insofern, als dass sie beide drei bis vier Fäden verwenden und ihre Nähte verketten, welche somit fest verschlossen werden. Das Ergebnis sind fest verarbeitete Nähte, die kaum von industriell hergestellten Stücken zu unterscheiden sind und sehr strapazierfähig sind. Auch die Coverlock ist wie die Overlock Maschine auf bestimmte Arbeiten spezialisiert und dient daher nicht als Ersatz für die herkömmliche Nähmaschine. Durch ihre Spezialisierung ist sie jedoch in den dafür vorgesehenen Bereichen perfektioniert und arbeitet schnell und präzise.

Aber welche Arbeiten sind denn nun mit einer Coverlock zu fertigen? Der wesentliche Unterschied zur Overlock Maschine stellt die Ausrichtung der Maschine auf Arbeiten in der Stoffmitte – statt an der Stoffkante – dar. Eine Coverlock schneidet somit nicht gleichzeitig den Stoff beim Nähen. Sie ist speziell für Doppelnähte am Saum konzipiert. Dabei erstellt sie elastische, stabile und dekorative Nähte. Die Zierstiche werden auch häufig genutzt, um besondere Akzente zu setzen.

Für wen ist eine Coverlock geeignet?

Hier gilt das Gleiche, wie bei einer Overlock MaschineDiese Varianten der Nähmaschine ersetzen die klassische Nähmaschine nicht, sondern bieten eine Erweiterung für spezielle Arbeitsschritte. Deshalb ist sie für Näher mit Erfahrung geeignet, welche sich über ihre herkömmliche Nähmaschine hinaus wagen möchten und einige Arbeitsschritte noch professioneller und präziser angehen möchten.

Quiltmaschinen Test 2017: Die besten Quiltmaschinen im Vergleich

Modell Preis
1 Janome Horizon MC 12000 - 1 Janome Horizon MC 12000

490,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
2 QE 404 Quilter Professional - 1 Testsieger "Quiltmaschinen" QE 404 Quilter Professional

349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Man unterscheidet zwischen reinen Quiltmaschinen und Nähmaschinen mit Quiltfunktion.

Quiltmaschinen sind zum Anfertigen von Stepparbeiten geeignet.

Kombinierte Modelle kosten um die 300€ bis 400€. Eine reine Quiltmaschine ist hingegen erst ab ca. 900€ erhältlich.

Empfehlungen der Redaktion: Die beste Quiltmaschine in allen Kategorien

Das Profi-Modell

Diese Maschine stellt eine Quiltmaschine für den professionellen Gebrauch dar. Sie überzeugt in den unten genannten Kaufkriterien und stellt die richtige Wahl für den professionellen geübten Quilter dar.

Die Maschine für Profi-Quilter!
Janome Horizon MC 12000

490,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Der Testsieger

Unser Testsieger ist in diesem Fall auch gleichzeitig Preis-Leistung-Sieger. Es handelt sich um eine kombinierte Maschine – und damit keine spezielle Quiltmaschine. Die Nähmaschine mit Quiltfunktion bietet dem Hobbynäher eine gute und preiswerte Möglichkeit, um Quiltarbeiten zu tätigen. Käufer sind mit der Maschine sehr zufrieden und empfehlen sie gerne weiter.

Die richtige Wahl für erfahrene Näher, welche sich an das Quälten wagen möchten!
Testsieger "Quiltmaschinen" QE 404 Quilter Professional

349,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Ratgeber: Die Quiltmaschine

Sie sind sich noch nicht sicher, ob eine Quiltmaschine die richtige Ergänzung zu ihrer Nähmaschine ist? Oder aber sie können sich noch nicht entscheiden, welches Modell es zu Ihnen passt? In unserem Ratgeber haben wir Ihnen die wichtigsten Informationen rund um die Quiltmaschine zusammen gestellt.

Was ist eine Quiltmaschine?

Eine Quiltmaschine ist eine spezielle Form der Nähmaschine. Sie fertigt spezielle Stücke und dient daher als Ergänzung zu einer klassischen Nähmaschine. Sie kommt bei Stepp-Arbeiten zum Einsatz. Sie eignet sich besonders zum Herstellen so genannter Quilts. Ein Quilt ist eine Decke, welche aus mehreren Lagen besteht. Meist handelt es sich um zwei bis drei Lagen, wobei die mittlere Lage in der Regel aus Vlies besteht.
Zum Einsatz kommt dabei der für die Maschine typische Quiltstich, ein Reihstich, wodurch die Lagen miteinander verbunden und fixiert werden. Es ist möglich und durchaus oft gebräuchlich, dass der Quiltstich ein eigenes Muster aufnäht. Die Zierstiche geben dem Quilt den besonderen dekorativen Schliff.

Für wen ist eine Quiltmaschine geeignet?

Da eine Quiltmaschine nur für ganz spezielle Arbeiten genutzt werden kann, ist sie eher für erfahrene Näher zu empfehlen. Gebräuchlich ist diese Form der Nähmaschine eher im industriellen Bereich. Jedoch gibt es mittlerweile auch vermehrt Modelle für den privaten Gebrauch. Die Bedienung einer Quiltmaschine sollte keine allzu großen Kenntnisse voraussetzen, weshalb sie theoretisch auch von Einsteigern genutzt werden kann. Jedoch erlernt man aufgrund ihrer Spezialisierung auf Quiltarbeiten an ihr nicht die grundlegenden Nähvorgänge.

Vor dem Kauf einer Quiltmaschine sollten Sie sich aufgrund des hohen Preises überlegen, ob sich der Kauf dieser Maschine lohnt. Dabei müssen Sie ganz individuell entscheiden, ob Ihnen eine klassische Nähmaschine zum Anfertigen ihrer Arbeiten ausreicht oder ob es eben doch die professionelle Variante sein soll. Das Ergebnis einer Quiltmaschine ist ebenso mit einer herkömmlichen Nähmaschine durch Anwenden einiger Tricks zu erzielen, wobei in der Verarbeitung doch einige Unterschiede zu bemerken sind.

Handnähmaschinen Test 2017: Die besten handlichen Nähmaschinen im Vergleich

Modell Preis
1 Swift Stitch Handnähmaschine - 1 Vergleichssieger "Handnähmaschinen" Swift Stitch Handnähmaschine

29,26 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
2 easy!maxx Handnähmaschine - 1 easy!maxx Handnähmaschine

9,59 € 19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Handnähmaschinen sind besonders gut auf Reisen und für provisorische Nähte geeignet.

Allgemein kann man von Handnähmaschinen keine Ergebnisse hoher Qualität erwarten.

Der preisliche Rahmen liegt zwischen 5€ und 40€.

Empfehlungen der Redaktion: Die besten Handnähmaschinen in allen Kategorien

Der Testsieger

Diese Handnähmaschine erbringt für ihre Möglichkeiten eine gute Leistung. Das Arbeiten mit dieser Art Nähmaschine muss jedoch erst ausreichend geübt werden.

Für schnelle Reparaturen z.B. auf Reisen zu empfehlen!
Vergleichssieger "Handnähmaschinen" Swift Stitch Handnähmaschine

29,26 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
 

Der Preis-Leistungssieger

Der Preis-Leistung-Sieger ist in diesem Kontext der Handnähmaschinen, welche durchwegs alle günstig erhältlich sind, eine der günstigsten Alternativen, welcher auch noch genügend Leistung erbringt. Da auch teuerere Modelle nicht ausreichend positiv bewertet werden, stellt diese Maschine eine gute Alternative dar.

Die äußerst günstige Variante für provisorische Nähte!
easy!maxx Handnähmaschine

9,59 € 19,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
 

Die günstigste Handnähmaschine

Da Handnähmaschinen im Großen und Ganzen nicht genügend Qualität und gute Leistung erbringen, kann eine sehr günstige Variante durchaus auch in Betracht gezogen werden. Für provisorische und schnelle Nähte ist diese Handnähmaschine ausreichend. 

Das Schnäppchen unter den Handnähmaschinen!
KAIKSO-IN Handnähmaschine

3,75 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
 

Ratgeber: Die Handnähmaschine

Sie sind sich noch nicht sicher, ob eine Handnähmaschine brauchbar für Sie sein könnte und möchten noch einige Details über diese kompakte Art der Nähmaschine erfahren? Der folgende Ratgeber setzt sich mit diesem Thema auseinander und klärt grundlegende Fragen.

Was ist eine Handnähmaschine?

Die Handnähmaschine ist die kleinste erhältliche und kompakteste Form der Nähmaschine. Vom Erscheinungsbild hat sie auch recht wenig mit einer traditionellen Nähmaschine zu tun. Eine Handnähmaschine ist auf die einfachste Form des Nähens beschränkt. Sie verfügt über eine einzige Stichart und weist auch sonst keine sonderlich spezielle Ausstattung auf. Dabei bedient sich diese Maschine der Technik mit einem Faden zu nähen. Hier werden nicht, wie bei einer klassischen Nähmaschine, Ober- und Unterfaden verkettet, wodurch ein eine feste und strapazierfähige Naht entsteht. Folglich sind die mit Handnähmaschinen gefertigten Nähte meist nicht stabil genug. Lediglich provisorische Nähte oder die Verarbeitung leichter Stoffe sind mit der Handnähmaschine gut zu verrichten.

Für wen ist eine Handnähmaschine geeignet?

Die Handnähmaschine besticht durch ihre kompakte Größe und eignet sich daher perfekt um sie (auf Reisen etc.) mitzunehmen. Da sie in ihren Funktionen sehr beschränkt ist und keine qualitativ hochwertigen Arbeiten zulässt, stellt die Handnähmaschine keinen Ersatz für eine klassische Nähmaschine dar. Sie ist somit für unerfahrene Näher geeignet, da ihre Handhabung selbsterklärend erscheint. Ebenso stellt sie eine hilfreiche Ergänzung für Näher mit Erfahrung dar, welche eine handliche Version der Nähmaschine für Reisen, Notfälle etc. benötigen.

Kindernähmaschinen Test 2017: Die besten Nähmaschinen für Kinder im Vergleich

Modell Preis
1 Brother Little Angel KD 144 - 1 Vergleichssieger "Kindernähmaschinen" Brother Little Angel KD 144

119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
2 Simon 3900 Kindernähmaschine - 1 Simon 3900 Kindernähmaschine

27,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
3 Sew Cool Spin Master 6020398 - 1 Sew Cool Spin Master 6020398

19,99 € 44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Kindernähmaschinen reichen von einfachen Modellen, die eher als Spielzeug eingestuft werden können bis zu hin zu vollwertigen Nähmaschinen.

Besonders auf Sicherheit und Handhabung sollte bei einer Kindernähmaschine Wert gelegt werden.

Einfache Modelle sind zwischen 20€ und 40€ erhältlich. Modelle mit mehr Funktionen kosten um 60€ bis 90€.

Empfehlungen der Redaktion: Die besten Kindernähmaschinen in allen Kategorien

Der Testsieger

Unser Testsieger überzeugt Kunden in voller Länge. Diese Nähmaschine ist sowohl für Kinder als auch für erwachsene Anfänger geeignet. Sie bietet diverse Möglichkeiten und ist daher nicht als „Kinderspielzeug“ abzustempeln.

Mit dieser Nähmaschine kann das Kind nicht nur spielen, es lernt dabei auch die Grundnäharten und diverse verschiedene Techniken darüber hinaus kennen.
Vergleichssieger "Kindernähmaschinen" Brother Little Angel KD 144

119,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Der Preis-Leistungs-Sieger

Diese Kindernähmaschine ist in ihrem Preis unschlagbar. Dabei bietet sie die verschiedenen Grundtechniken, an welchem Kinder spielerisch ihre Nähkünste erproben können. Sollen qualitativ hochwertigere Näharbeiten oder speziellere Arbeiten getätigt werden, so kommt man um den Kauf einer teureren Nähmaschine mit mehr Funktionen nicht herum.

Spielerisch die Welt des Nähen erkunden – kein Problem mit dieser Kindernähmaschine!
Simon 3900 Kindernähmaschine

27,79 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
 

Die beste Spielzeug Nähmaschine

Diese Nähmaschine bietet keine richtigen Nähfunktionen. Sie arbeitet wie eine Filzmaschine und verbindet Stoffe durch Verkettung der Fasern. Dabei ist diese Maschine sehr kinderfreundlich konzipiert und bietet keinerlei Gefahrenquellen. 

So macht Nähen von Anfang an Spass!
Sew Cool Spin Master 6020398

19,99 € 44,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Ratgeber: Kindernähmaschine

Sie überlegen sich Ihrem Nachwuchs eine Nähmaschine anzuschaffen und sind sich nicht sicher, was beim Kauf einer Nähmaschine für die unerfahrenen kleinen Näher unter uns zu beachten ist? Dann ist dieser Ratgeber der richtige Artikel, um eventuelle Fragen zu klären.

Was ist eine Kindernähmaschine?

Was ist der Unterschied zur traditionellen Nähmaschine „für Erwachsene“?

Eine Kindernähmaschine ist speziell auf die Bedürfnisse von Kindern ausgerichtet. Dabei zeichnet sich die Maschine in erster Linie dadurch aus, dass sie kleiner und einfacher ausgestattet ist. Die Funktionen der Maschine sind weitgehend reduziert, wodurch eine einfache Handhabung für die kleinen Einsteiger garantiert wird.

Für wen ist eine Kindernähmaschine geeignet?

Die Frage scheint banal. Natürlich ist eine Kindernähmaschine für Kinder geeignet. Jedoch gibt es durchaus Modelle, die ebenso auch für die Arbeiten von erwachsenen Anfängern geeignet sind.

Filzmaschinen Test 2017: Die besten Filzmaschinen im Vergleich

Modell Preis
1 Merrylock SP-1000 - 1 Vergleichssieger "Filzmaschinen" Merrylock SP-1000

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
2 Addi 850-2 Quick - 1 Addi 850-2 Quick

87,86 € 88,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Eine Filzmaschine arbeitet ohne Faden und filzt, indem sie Fasern der Stoffe ineinander verhakt.

Die Filzmaschine ist sowohl für Anfänger als auch erfahrene Näher gut geeignet, da die Arbeitsweise der Filzmaschine ganz anders als Die einer Nähmaschine ist.

Teuere Modelle sind um 150€ bis 400€ erhältlich. Für das gelegentliche Filzen findet man Maschinen um 100€, die durchaus ihren Zweck erfüllen.

Empfehlungen der Redaktion: Die besten Filzmaschinen in allen Kategorien

Der Testsieger – die beste Stand-Filzmaschine

Diese Filzmaschine überzeugt durch ihre einfache Bedienbarkeit und ihre hervorgebrachten Arbeiten. Sie erleichtert das Filzen und übernimmt Tätigkeiten, die sonst mühsam von Hand ausgeführt werden müssten. Da privat bisher meist mit der Hand gefilzt wird und nur in selteneren Fällen eine Maschine angeschafft wird, liegen nicht sehr viele Kundenrezensionen vor. Aufgrund der Vorhandenen kann aber gesagt werden, dass dieses Modell seinen Zweck sehr gut erfüllt.

Diese Filzmaschine erleichtert das Filzen und überzeugt mit qualitativ hochwertigen Ergebnissen!
Vergleichssieger "Filzmaschinen" Merrylock SP-1000

199,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Die beste Hand-Filzmaschine

Als praktische Alternative zur Standfilzmaschine, ist diese Handfilzmaschine zu empfehlen. Sie überzeugt vor allem durch ihre kompakte Bauweise. Mit dieser Filzmaschine filzen Sie deutlich schneller als von Hand.

Für gelegentliche Filzarbeiten zu empfehlen!
Addi 850-2 Quick

87,86 € 88,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Ratgeber: Die Filzmaschine

Das Filzen und die daraus entstehenden Produkte werden immer beliebter. Da das Filzen mit der Hand sich recht mühsam gestaltet, werden Filzmaschinen immer beliebter. Dabei erledigen diese Maschinen die Arbeiten wesentlich schneller und liefern strapazierfähige und qualitativ hochwertigere Produkte.

Im Folgenden möchten wir Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung behilflich sein. Der Ratgeber zur Filzmaschine soll häufige Fragen klären und hilfreiche Tipps rund um den Kauf einer Filzmaschine liefern.

Was ist eine Filzmaschine?

Eine Filzmaschine ist – wie der Name schon vorweg nimmt – auf das Filzen spezialisiert. Als Filz werden Stoffe bezeichnet, bei welchen die eingearbeiteten Materialien so miteinander verarbeitet werden, dass sie eine Fläche ergeben und später nur schwer voneinander zu trennen sind. Es existieren mehrere Möglichkeiten einen Filz herzustellen. Die Filzmaschine geht dabei so vor, dass sie die Fasern eines Stoffes ineinander verhakt und verschlingt. Sie ist mit mehreren Nadeln ausgestattet, welche über einen Widerhaken verfügen. Dabei drückt sie die Fasern in den Stoff und zieht anschließend wieder daran, sodass die Stoffe miteinander verbunden werden.

Zum Filzen wird meist Wolle verwendet. Dies ist aber kein Muss. Filz kann aus fast allen Fasern gefertigt werden.

Für wen ist eine Filzmaschine geeignet?

Die Arbeit mit einer Filzmaschine erklärt sich fast von selbst. Hierzu sind keine Nähkenntnisse nötig, da diese Art der Maschine ganz anders arbeitet als eine klassische Nähmaschine. Da hier kein Faden verwendet wird, ist kein kompliziertes Einfädeln etc. nötig. Eine Filzmaschine ist dementsprechend ebenso für erfahrene Näher als auch für Anfänger geeignet.

Stickmaschinen Test 2017: Die besten Stickmaschinen im Vergleich

Modell Preis
1 Singer Quantum Stylist EM 200 - 1 Singer Quantum Stylist EM 200

535,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
2 W6 Nähmaschine N 5000 - 1 Vergleichssieger W6 Nähmaschine N 5000

449,00 € 459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot

Stickmaschinen besitzen verschieden Stickprogramme, womit Stoffe mit den unterschiedlichsten Mustern verziert werden können.

Zu unterscheiden sind reine Stickmaschinen und Nähmaschinen mit integrierter Stickfunktion.

Reine Stickmaschinen sind in ihrer Anschaffung sehr teuer und erst ab ca. 800€ erhältlich. Nähmaschinen mit integrierter Stickfunktion kosten um 300€ bis 400€.

Empfehlungen der Redaktion: Die besten Stickmaschinen in allen Kategorien

Das Profi-Modell

Dieses Modell ist in Sachen Qualität und Handhabung eine Stickmaschine für den professionellen Gebrauch. Sie überzeugt auf ganzer Linie in den Kaufkriterien unseres Stickmaschinen-Ratgebers und bietet zahlreiche Funktionen und Möglichkeiten.

Die professionelle Art zu sticken!
Singer Quantum Stylist EM 200

535,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
 

Der Testsieger: Computernähmaschine mit integrierter Stickfunktion

Unser ausgewählter Testsieger ist auch zugleich der Preis-Leistungs-Sieger und stellt eine Kombi-Maschine dar. Für die gewöhnlichen Stickarbeiten eines Hobbynähers ist diese vollkommen ausreichend und zufriedenstellend. Sie liefert dabei sehr gute Ergebnisse und wird von Käufern gerne weiter empfohlen.

Die Kombi-Maschine für den Hobby-Sticker !
Vergleichssieger W6 Nähmaschine N 5000

449,00 € 459,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Zum Angebot
 

Ratgeber: Die Stickmaschine

Sie sind sich noch nicht sicher, ob eine Stickmaschine die richtige Wahl für Sie ist? Oder aber sie sind bereits entschlossen sich eine Stickmaschine anzuschaffen und sind sich noch nicht schlüssig, welches Modell das Richtige für Sie ist? Unser Ratgeber zur Stickmaschine stellt Ihnen diese vor und beantwortet die wichtigsten Fragen rund um die Maschine und deren Anschaffung.

Was ist eine Stickmaschine?

Gestickte Namen auf Handtüchern und ähnliche Verzierungen müssen nun mehr nicht mehr von Hand vorgenommen oder in Bearbeitung gegeben werden. Die Stickmaschine erledigt verschiedenste Stickereien in kürzester Zeit und liefert dabei in der Regel ein qualitativ hochwertigeres Ergebnis als es von Hand möglich wäre.
Eine Stickmaschine bestickt verschiedenste Stoffe mit unterschiedlichem Garn. Dabei verfügen verschiedene Modelle über die unterschiedlichsten Möglichkeiten. Welche Funktionen hier speziell vorzufinden sind erklären wir Ihnen in den nachfolgenden Kaufkriterien.

Reine Stickmaschinen sind bisher für den privaten Gebrauch recht selten zu finden und in der Regel in ihrer Anschaffung sehr teuer. Mit einer professionellen Stickmaschine kann auch genäht werden. Jedoch ist sie im Gegensatz zur klassischen Nähmaschine auf das Sticken spezialisiert und verfügt daher über mehr Stickfunktionen.
Für das gelegentliche Sticken können klassische Nähmaschinen mit Stickfunktion durchaus ihren Zweck erfüllen. Diese verarbeiten Stickereien meist fast genauso hochwertig. Der Unterschied besteht lediglich darin, dass sie über weniger Stickprogramme verfügen.

Für wen ist eine Stickmaschine geeignet?

Hier kann ganz eindeutiges das Kriterium des Kaufpreises zur Beurteilung herangezogen werden. Eine reine Stickmaschine ist in ihrer Anschaffung sehr teuer und somit für den privaten Hobby-Näher eher uninteressant.
Lohnen kann sich jedoch die Anschaffung einer klassischen Nähmaschine mit erweiterten Stickfunktionen.